Daten exportieren

 

Forschungsprojekt ::
Entwicklung von Indikatoren zur Erfassung von BNE im schulischen Bildungsbereich (E-I-BNEs)

Projektbeschreibung

Für das Gelingen der Transformation zu einer nachhaltigeren Gesellschaft ist die Implementierung einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE), insbesondere strukturell, unabdingbar. In der Agenda 2030 der Vereinten Nationen ist sie unter den 17 Sutsainable Development Goals (SDGs) als eigenständiges Unterziel (4.7) aufgenommen worden. Zur Umsetzung dieses Ziels wurde 2017 der Nationale Aktionsplan BNE (NAP) verabschiedet, welcher für den Bereich Schule u.a. die Entwicklung von Indikatoren fordert. Hier setzt das Vorhaben an.

Ziel des Verbundprojektes ist es, Indikatoren für die Verankerung einer BNE im Bildungsbereich allgemeinbildende Schulen (Primar- und Sekundarschulen) zu entwickeln, und zwar für die Indikatorenbereiche Input und Output. Diese sollen dazu dienen, Fortschritte bei der Implementierung von BNE im schulischen Bereich messbar zu machen.
Theoriegeleitet werden sechs Indikatorenbereiche ausgewiesen - Ressourcen, Rahmenbedingungen, Curricula, Lehrkräftebildung 1. Phase,Lehrkräftebildung 2. Phase, Lernort Schule -,für die jeweils ein Indikator entworfen werden soll. Außerdem erfolgt eine Mitarbeit an einem Vorschlag für einen Pars pro toto- sowie übergreifenden Indikator. Das wissenschaftliche Vorgehen verläuft in den sechs Bereichen in folgender Weise:

Vorschläge für Indikatoren (aus bereits existierenden Vorschlägen, Prüfung auf Relevanz als nationaler Indikator, ggf. Ergänzung und Modifikation)

  • Sondierende Expert*innengespräche
  • Entwicklung eines begründeten Indikatorensets
  • Datenbeschaffung und erste Anwendungserprobungen
  • Konsultationsphase I (Expert*innen-Workshop, Fachforen Schule, Hochschule)
  • Ggf. Modifikation und Entwicklung eines begründeten, revidierten Indikatorensets
  • Konsultationsphase II (Online-Beratung durch weitere Expert*innen und Praxisakteur*innen)
  • Ggf. finale Modifikation und finales Indikatorenset
  • Anwendung

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:1. Januar 2019
Ende des Projekts:30. Juni 2021
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Hemmer, Prof. Dr. Ingrid
Bagoly-Simó, Prof. Dr. Péter
Lude, Prof. Dr. Armin
Ullrich, Dr. Mark
Beteiligte Personen:Mainka, Steven
Hartmann, Johanna
Labanino, Rafael
Drognitz, Marc
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Begutachtete Drittmittel
Geldgeber:Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Schlagwörter:Bildung für nachhaltige Entwicklung; Input-Indikatoren; Output-Indikatoren; Implementierung
Themengebiete:D Pädagogik, Sozialarbeit > DO Spezialfragen des gesamten Schulsystems
R Geographie > RB Themengebiete der Geographie > Angewandte Geographie, z.B. Schulgeographie, Umweltschutz
Projekttyp:Grundlagenforschung
Projekt-ID:2835
Eingestellt am: 21. Okt 2020 10:59
Letzte Änderung: 01. Jul 2021 09:34
URL zu dieser Anzeige: https://fordoc.ku.de/id/eprint/2835/
Analytics