Daten exportieren

 

Forschungsprojekt ::
Direkte Integralzerlegung unitärer Darstellungen, die unter der Wirkung einer kompakten Automorphismengruppe invariant sind

Projektbeschreibung

Eine unitäre Darstellung \pi einer lokalkompakten Gruppe G, auf der eine kompakte Gruppe K durch Automorphismen wirkt, heißt K-invariant, wenn \pi durch die Wirkung eines jeden Elementes aus K in eine zu \pi äquivalente Darstellung übergeführt wird. Es geht nun darum, solche K-invarianten Darstellungen durch ihre "unzerlegbaren Bestandteile" zu beschreiben, was mit Hilfe der Theorie der direkten Integralzerlegungen geschehen soll. Auch soll eine Spurformel für die unzerlegbaren K-invarianten Darstellungen gefunden werden.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:2007
Projektstatus:laufend
Projektleitung:Felix, Prof. Dr. Rainer
Beteiligte Personen:Lalèyê, Thierry
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Aus Lehrstuhletat (intern)
Projekttyp:Grundlagenforschung
Projekt-ID:782
Eingestellt am: 10. Feb 2010 11:28
Letzte Änderung: 11. Aug 2017 03:20
URL zu dieser Anzeige: https://fordoc.ku.de/id/eprint/782/
Analytics