Daten exportieren

 

Forschungsprojekt ::
Digitale Medienökonomie

Projektbeschreibung

Mit dem Lehrbuch soll das Feld der (nicht nur) digitalen Medienökonomie aus einer kommunikationswissenschaftlichen Perspektive erläutert werden. Dazu werden die zentralen medienökonomischen Erkenntnisse, Ergebnisse und Theorien zusammengestellt, um dem Charakter eines Lehrbuches zu entsprechen. Zugleich werden diese Ergebnisse aber aus einem kommunikationstheoretischen Blickwinkel ausgewählt und ausgebreitet. Dies dient dazu, die Widersprüche einer digitalen Medienökonomie – einerseits kommerziell erfolgreich, andererseits demokratietheoretisch wertvoll zu sein – aufzudecken und somit zum Verständnis dieses Feldes ebenso beizutragen wie zu seiner kritischen Weiterentwicklung.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:1. Februar 2021
Ende des Projekts:1. Mai 2022
Projektstatus:laufend
Projektleitung:Altmeppen, Prof. Dr. Klaus-Dieter
Nölleke-Przybylski, Dr. Pamela
Klinghardt, Korbinian
Zimmermann, Anna
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Aus Lehrstuhletat (intern)
Schlagwörter:Medienökonomie, Digitalisierung, Plattformen, Medienunternehmen, Organisation, Journalismusforschung, Medienmanagement
Themengebiete:A Allgemeines, Hochschulwesen; Bibliothekswesen; Umweltschutz; Journalistik > AP Medien- und Kommunikationswissenschaften, Kommunikationsdesign, Theater
Projekttyp:Grundlagenforschung
Projekt-ID:2892
Eingestellt am: 06. Mai 2021 09:47
Letzte Änderung: 06. Mai 2021 09:47
URL zu dieser Anzeige: https://fordoc.ku.de/id/eprint/2892/
Analytics