Daten exportieren

 

Forschungsprojekt ::
Forschungslandschaft Kommunikations- und Medienwissenschaft

Projektbeschreibung

Wissenschaftliche Disziplinen definieren sich vorrangig über Forschungsleistungen, dies gilt auch für die Kommunikationswissenschaft, die zu den prosperierenden Disziplinen zählt. Bislang werden deren Forschungsleistungen nur über Publikationsaktivitäten dokumentiert. Mit der "Forschungslandschaft Kommunikations- und Medienwissenschaft" wurde 2009/10 vom Vorstand der Fachgesellschaft DGPuK eine Panelstudie initiiert. Nach der 2. Erhebung 2013 liegen grundlegendere Daten zur Forschung in diesem Fach vor, zu den Drittmittelgebern und Drittmittelhöhen der Jahre 2005-2013, zu den Forschungsbereichen, Themen, Theorien und Methoden sowie Rahmendaten zu den Forschenden im Fach.

Angaben zum Forschungsprojekt

Beginn des Projekts:2009
Ende des Projekts:2017
Projektstatus:abgeschlossen
Projektleitung:Altmeppen, Prof. Dr. Klaus-Dieter
Beteiligte Personen:Franzetti, Annika
Evers, Dr. Tanja
Weigel, Janika
Gebhard, Franziska
Lehrstuhl/Institution:
Finanzierung des Projekts:Auftragsforschung (Forschung und Entwicklung)
Geldgeber:Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)
Themengebiete:A Allgemeines, Hochschulwesen; Bibliothekswesen; Umweltschutz; Journalistik > AP Medien- und Kommunikationswissenschaften, Kommunikationsdesign, Theater
Projekttyp:Grundlagenforschung
Projekt-ID:1311

Publikationen

Liste der Veröffentlichungen auf dem Publikationserver KU.edoc der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Eingestellt am: 09. Jan 2012 08:20
Letzte Änderung: 21. Feb 2019 12:00
URL zu dieser Anzeige: https://fordoc.ku.de/id/eprint/1311/
Analytics